Impressum & Datenschutz

Luitpold-Apotheke
Dr. Dieter Klein
Ismaninger Str. 78
81675 München

Luitpoldapotheke@aol.com


Aufsichtsbehörde: Bayerisches Staatsministerium des Inneren
Handelsregister und HR-Nummer: HR B1027/99
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: UI DE 198616818
Gesetzliche Berufsbezeichnung und Ort (Staat) ihrer Verleihung: Apotheker / Deutschland
Zuständige Apothekerkammer: Apothekenkammer Bayern
Berufsordnung für Apotheker: Apothekenbetriebsordnung
Angabe der berufsrechtlichen Regelungen und wie diese zugänglich sind: Apothekenbetriebsordung,
z.B. im Govi-Verlag Pharmazeutischer Verlag GmbH Eschborn oder im Internet unter http://www.blak.de

.....................................................................................................................................................

Gestaltung und Konzeption:

Milk and Honey Advertising
www.milk-and-honey.de

Realisierung:

VIERKORNPULS
MEDIEN UND KOMMUNIKATION
www.vierkornpuls.de  

......................................................................................................................................................

Kundeninformation zum Datenschutz

gemäß DSGVO Art. 9 Abs. 2 und § 22 / 1 BDSG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Gemäß der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, zu welchem Zweck wir Ihre Daten erheben, speichern, verarbeiten und weiterleiten. Wir möchten Sie zugleich auch über Ihre Rechte aufklären.

Bei uns ist verantwortlich für die Datenverarbeitung:
Name: Dr. Dieter Klein
Anschrift: Luitpold - Apotheke, Ismaningerstr. 78, 81675 München
Tel.: 089/980142


Rechtsgrundlage der Verarbeitung/Verarbeitungstätigkeit ist der Belieferungsvertrag und die Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern.
§§ 129, 300, 302 SGB V, § 17 Abs. 6 ApBetrO.

Folgende Dateien werden geführt:

Adressdatei mit Name, Adresse und Telefonnummer. Nach Einverständnis.
Verarbeitungstätigkeit: "Allgemeine Kundenverwaltung"; verfolgte Zweckbestimmung:
"Auftragsverarbeitung, Buchhaltung und Rückfragen".


Gesundheitskarte: schriftliche Einwilligung erforderlich!
Zweckbestimmung: Medikationserhebung,-Prüfung,-Interaktionscheck.


Die Erhebung dieser Daten erfolgt nur zu dem Zweck, Ihre Verschreibung optimal zu erfüllen, um ihren Behandlungserfolg zu gewährleisten.

Übermittlung der Daten in ein Drittland findet nicht statt.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies längstens gesetzlich gefordert ist nach Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. c DSGVO oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Die steuerlichen Vorgaben schreiben z.B. eine Aufbewahrungsfrist von zehn Jahren vor.

Sie haben das Recht, jederzeit über Ihre Sie betreffenden Daten Auskunft von uns zu erhalten und evtl. unrichtige Daten berichtigen zu lassen oder ggf. Einschränkungen der Verarbeitung zu verlangen und erteilte Einwilligungen gegenüber uns zu widerrufen. Sie können sich ggf. bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. In Bayern beim Landesbeauftragten für Datenschutz, Wagmüllerstraße 18 in 80538 München, Tel. 089 21 26 720. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, sofern dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an uns.